banner
Heim / Blog / Braut teilt mit, dass Mamas Hochzeitsalbum gescheitert ist
Blog

Braut teilt mit, dass Mamas Hochzeitsalbum gescheitert ist

Jun 11, 2023Jun 11, 2023

Eine texanische Braut schwört, ihrer Mutter den ultimativen Hochzeitsalbum-Misserfolg des Jahres 2023 niemals übel nehmen zu lassen.

In einem viralen TikTok-Video erklärt die 28-jährige Nicole Hunt, dass sie gerade ein Geschenk ihrer Mutter, Dr. Sherry Noblett, geöffnet hat. Es ist ein Shutterfly-Fotobuch voller Bilder von Hunts Hochzeit im April.

„Meine Mutter hat dieses Buch so sehr gelobt“, sagt Hunt, eine Krankenschwester, gegenüber TODAY.com. „Sie meinte: ‚Stellen Sie sicher, dass niemand anderes ein Buch schreibt, denn ich möchte es Ihnen geben.‘ Als es endlich verschickt wurde, war sie so aufgeregt.“

Die Bilder, die Noblett ausgewählt hat, sind perfekt. Aber es gibt nur ein Problem: Sie alle haben automatisch generierte Bildunterschriften – und keine der Bildunterschriften hat etwas mit Hochzeiten zu tun (geschweige denn mit der Hochzeit ihrer Tochter).

Eine kichernde Hunt zeigt einen Schnappschuss von ihrem Ehemann Daniel und einem seiner besten Freunde, die im Smoking adrett aussehen. Unter dem Bild steht: „Sie hat es geschafft, diese Blase über eine Minute lang festzuhalten, bevor sie platzte.“

Es gibt eine Seite, die Hunt gewidmet ist, wie sie alleine in ihrem Hochzeitskleid posiert. Der entsprechende Text? „Wir machten ein Picknick und gingen dann durch den Park, um hübsche Blätter zu sammeln.“

Während Hunt das Album durchblättert, heulen sie und ihre Schwester Christina vor Lachen. Sogar Noblett, der zunächst beschämt war, schafft es nicht, ernst zu bleiben.

„Als sie mir das Buch gab, war sie knallrot und sagte: ‚Ich glaube, ich habe ein bisschen Mist gebaut‘“, sagt Hunt gegenüber TODAY.com. Aber Hunt könnte nicht dankbarer für den Fauxpas sein. Wie sie auf TikTok schrieb: „Lieblings Hochzeitsgeschenk aller Zeiten!!!!“

Zu Hunts Video, das sie Anfang des Monats gepostet hat, strömen weiterhin Kommentare.

„Ich habe vergessen, die Überschrift auf meinen Shutterfly-Weihnachtskarten (aus dem Jahr, in dem wir geheiratet haben) zu ändern, sodass jeder Karten von Megan und Blake bekam“, schrieb eine Person.

Eine weitere fügte hinzu: „Ich habe vergessen, die Überschrift auf unserer ersten Tanzseite zu ändern, und dort steht: „‚Marvin hat mich auf die Tanzfläche gefegt‘, mein Mann ist Colby.“

Hunt sagt, ihre Mutter sei dafür bekannt, dass sie Schwierigkeiten mit dem Verständnis von Technologie habe, mit anderen Worten: „Zeug der Boomer-Generation“.

„Vor ein paar Monaten sprach sie darüber, dass ihr Telefon sehr langsam lief“, erinnert sich Hunt. „Ich habe ihre Safari geöffnet und sie hatte 486 Tabs geöffnet.“

Hunt fügt hinzu, dass Noblett eine gemeinsame Vergangenheit mit Shutterfly hat.

„Jedes Jahr gibt es ein Problem mit ihrer Weihnachtskarte“, sagt Hunt. „Normalerweise sind es Kleinigkeiten, wie Tippfehler und so. Aber es gibt den ständigen Witz, dass sie es mit Shutterfly nie hinbekommt.“

Shutterfly hat Nobletts Konto gutgeschrieben, damit sie ein weiteres Hochzeitsbuch erstellen kann, aber Hunt liebt die Originalversion.

„Es steht auf unserem Couchtisch“, sagt Hunt, „und es bewegt sich nie.“

Rachel Paula Abrahamson ist eine Lifestyle-Reporterin, die für die Bereiche Elternschaft, Gesundheit und Einkaufen schreibt. Ihre Bylines erschienen in der New York Times, Good Housekeeping, Redbook und anderswo. Rachel lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in der Gegend von Boston. Folge ihr auf Instagram.